HEADER PIC

Willkommen auf dem Weingutsblog.

Hier versuchen wir Euch mit den aktuellsten Geschehnissen im Weingut und Weinberg auf dem laufenden zu halten.
Wir freuen uns über Kommentare und Anregungen zum Blog und was Euch so interessiert.
Schreibt uns einfach.

Alexander, Heiko, Christian

September im Schloss – Herbst im Weingut Wein von 3

Von Alexander von Halem / 4. September 2021
Hagebutten - Herbst im Schlossgarten zu Zeilitzheim. Foto: Alexander von Halem
Herbst im Schlossgarten zu Zeilitzheim

Mit Anfang September, prompt am 1.9., kam auch das kühlere Wetter. Der Herbst beginnt. Mit dem Herbst kommt für uns im Weingut auch die Lese (nicht ohne Grund leitet sich das Wort Herbst von harvest ab, ein Wort, das nicht nur auf Englisch Ernte bedeutet, sondern auf Fränkisch auch Herbst und Ernte. Diese findet bei uns im Weingut meist von Mitte September bis Mitte Oktober statt. In den letzten, sehr trockenen Jahren, begann die Lese immer früher. Jetzt, nach einem kühlen und sehr feuchten Sommer, sind wir aber wieder im „normalen“ Rhythmus und gehen davon aus, ab ca. 12. September die Weinlese mit der frühen Sorte Bacchus beginnen zu können.

Im Schloss haben nach den diversen Lockdowns die Veranstaltungen wieder begonnen. Es drängt unsere Freunde aus ganz Deutschland raus in die Natur und zu Kurzurlauben. So haben wir seit Juli wieder Übernachtungsgäste im Schloss und Weinproben für Gruppen ab 8 Personen. Einige unserer Freunde, die wir auf Messen in Hamburg, Berlin, Nürnberg, Düsseldorf… (vor Corona) kennengelernt haben, haben uns inzwischen besucht und halten uns die Treue. Herzlichen Dank dafür.

Online Weinproben

Wer nicht reisen kann oder möchte, in Anbetracht der durch die Politik verursachten Einschränkungen, kann auch online Weinproben mit unserem Wein machen. Wir beabsichtigen bald wieder thematische online Weinproben anzubieten, zu denen man sich die entsprechenden Weine vorher von uns schicken lassen kann. Natürlich besteht dieses Angebot nach Absprache auch für Freundesgruppen und Firmen, unabhängig vom Standort Einzelnehmer Teilnehmer. Jede/r kann sich dann per Zoom einwählen. Eine Vorlaufzeit von 7-10 Tagen wäre hilfreich, damit wir genügend Zeit haben die Weine an die Teilnehmerinnen zu schicken.

E-Mail Newsletter

Auch werden wir öfter gefragt, ob wir auf Veranstaltungen und Neuigkeiten aus dem Weingut per E-Mail Newsletter hinweisen. Wir hatten unseren E-Mail Newsletter 2018 eingestellt, als die DSGVO eingeführt wurde. Wenn sich alle per double-opt-in Verfahren Anmelden, spricht aber nichts dagegen den Newsletter wieder aufleben zu lassen. Wer daran interessiert ist: Bitte melden! Wir schicken dann einen Link zur Anmeldung bei unserem Dienstleister MailChimp.

Mailings

Auch schicken wir unseren loyalen Kunden 3-4 Mal im Jahr eine Karte per Post, auf der mal Neuigkeiten (ein neuer Wein, Veranstaltungen…) oder auch Rezepte zu unseren Weinen stehen. Wer diese noch nicht oder nicht mehr bekommt, sie aber regelmäßig erhalten möchte, schicke uns bitte eine entsprechende Nachricht und die Postanschrift.

Veranstaltungen

Heute haben wir zwei Veranstaltungen parallel: Eine Weinprobe mit Brotzeit im Kaminzimmer und eine Lesung mit auf Leinwand projizierter Gemälde der Würzburger Künstlerin Dorle Wolf. Der Pianist Igor Dobovsky begleitet das am Klavier. Am nächsten Sonntag, 12. September 2021 von 11-16 Uhr ist Tag des offenen Denkmals im Schloss. Es gibt zwei Schlossführungen, eine um 11 Uhr und eine um 15 Uhr. Im Saal des Gasthauses gegenüber öffnet der Büchermarkt des Schloss Förderkreises, der sonst zu den Kunsthandwerkermärkten stattfindet, die bis auf weiteres abgesagt wurden. Und natürlich gibt es am 12.9. zwischendurch Gelegenheit an der Theke in der Eingangshalle unsere Weine zu probieren und zu kaufen.

sculpture network new year´s brunch 2016

Von Alexander von Halem / 2. Januar 2016

Internationales Fest für zeitgenössische Skulptur – Brunch

Am Sonntag, 24. Januar 2016 findet auf Einladung von Rosa Brunner und Ulrich Gunreben in Bamberg ein Neujahrsbrunch im Rahmen des internationalen sculpture network statt. Wir sind mit unserem Wein dabei. Sehen wir uns dort? Ihr seid alle herzlich eingeladen. Anmeldung ist jedoch erforderlich (siehe Link, unten).

Der Neujahrsbrunch von sculpture network findet unter dem Motto „Natur als Material für Skulptur“ an mehr als 50 teilnehmenden Veranstaltungsorten in ganz Europa statt – ein Festival, mit dem Skulptur gefeiert und gefördert wird. Jeder Veranstaltungsort hat zum gemeinsamen Thema ein eigenes Programm zusammengestellt.

Aus der Einladung: „Eine neue Ausstellung präsentiert Skulpturen und Assemblagen von Rosa Brunner und Ulrich Gunreben. Neben dem Kunstgenuss erwarten Sie kulinarische Köstlichkeiten, „Wein von 3“ und interessante Gespräche.“

Wo: Das KUNSTLABOR BAMBERG, Siechenstr. 4, 96052 Bamberg.

Wann: Sonntag, 24. Januar 2016 von 11 bis 14 Uhr.

Programm:
11:00 Begrüßung und Empfang der Gäste
11:20 Ausstellungsrundgang
12:00 Ansprache von Ralf Kirberg (Video)
12:15 Buffet mit Weinverkostung von „Wein von 3“
12:30 Offene Geprächsrunde zum Thema „Natur als Material für Skulptur“
Ende 14:00 Uhr

Hier bis 17.1.16 anmelden: Anmeldung sculpture network Bamberg

P.S. Als frisch gebackenes und erstes Fördermitglied des Schweinfurter Kunstvereins sind wir in diesem Jahr noch öfter in Sachen zeitgenössische Kunst unterwegs. Wir halten euch auf dem Laufenden… Wer mag kann sich zu diesem Zweck in unseren E-Mail Newsletter Verteiler eintragen (jederzeit problemlos kündbar).

Einladung sculpture network Bamberg 2016

Wein von 3 unchained

Von Alexander von Halem / 19. Februar 2013

Logo Wein von 3

Wir steuern auf unser Eröffnungsfest zu

Aufmerksame Leser unseres Blogs und Fans unserer Facebookseite haben es bereits mitbekommen. Wir haben mit der Veröffentlichung unseres Logos nun auch den offiziellen Namen des Weingutes bekannt gegeben: Wein von 3. Nun gilt es bald unseren ersten Jahrgang abzufüllen und zu feiern.

Auf der Suche nach einem zu uns passenden Design half uns die Grafikerin Judith Feyerabend unserem Weingut ein Gesicht zu geben.

Dass Judith ein Vollprofi in Sachen Design und Branding ist zeigt nicht nur ihr Portfolio (u.a. Kampagnen für Tiffany, Adidas, Margret Astor, WMF, Hutschenreuther, Bernbacher, Weihenstephan, Tucher, Südtirol Tourismuswerbung, Fujitsu Siemens…) sondern auch das Ergebnis ihrer Entwürfe für uns.

Um die in Kürze bevorstehende Abfüllung und Vermarktung unserer Weine vorzubereiten, bedarf es natürlich noch einiger Accessoires. Die Flaschen stehen nun schon auf Paletten gestapelt und in Folie eingeschweißt im Weinkeller. Was noch fehlt sind die Kapseln (es dauert etwas länger; schließlich gaben wir uns mit Standardvarianten und Druckverfahren nicht zufrieden, was bei unseren geringen Stückzahlen schwer zu realisieren ist). Auch wenn es nun länger dauert, konnten wir aber unsere Wünsche durchsetzen. Die Etikettenentwürfe von Judith werden Euch sicherlich genauso überraschen wie uns. Bevor diese gedruckt werden, bedarf es noch der „amtlichen Prüfnummern“ für die Weine.

Nachdem die abgefüllten Weine dann noch ein wenig ruhen durften, lassen wir sie frei. Das feiern wir am Sonntag, 26. Mai 2013 ab 11 Uhr mit unserem Fest von 3 im Schloss. Ein Jahr Arbeit in Weinberg und Keller zahlt sich nun aus mit Weinen, auf die wir sehr stolz sind.

0
0
Warenkorb
Versandkosten berechnen