Wein von 3

Kennt Ihr den Esel-Karotten-Trick?

Das Ziel immer vor den Augen, aber doch noch so fern.

Da liegt er nun, unser Rotwein:

Zurzeit gärt er auf der Maische, welche mehrmals täglich untergestoßen werden muss (siehe Bild). Ich denke, dass wir ihn in ca. 2 Wochen schon abpressen können. Richtig trinkreif wird er aber erst in 2 Jahren sein. Für mich und auch für Euch heißt es also warten, warten, warten… Um die Vorfreude noch etwas zu steigern, hier ein paar Erntedaten:

101° Oechsle, Hektarertrag ca. 40 hl/ha, 5,9 g/l ges. Säure – ich glaub das wird ein Knaller.

Autor: Heiko Niedermeyer

Weinmacher und Pragmatiker

Kommentare sind geschlossen.