Wein von 3

Federweißenfest – Wolf jr. in der Angärphase

Bacchus Weinlese

Wer unsere Aktivitäten schon eine Weile mit verfolgt wird gemerkt haben, dass wir keinen Federweißen verkaufen (hierzulande heißt das auch „Bremser“, was aber auch negative Konnotationen hat). Die Trauben bzw. der Most aus den stark ertragsreduzierten Anlagen war uns dazu einfach zu schade. Weil sich die Rufe nach einem „Federweißen von 3“ in den letzten beiden Jahren jedoch mehrten, beschlossen wir nun eine Ausnahme zu machen. Den Federweißen wird es allerdings nur an einem einzigen Tag geben und auch nur bei uns im Schloss beim Federweißenfest am Sonntag, 5. Oktober 2014 ab 14 Uhr. Untertitel: Wolf jr. in der Angärphase.

An das zünftige Weinherbstthema anknüpfend wird es eine Vesper wie bei Oma geben. Also mal kein Fingerfood und haute cuisine, sondern deftig und kräftig, wie es eben zum Federweißen passt. Der Heiko sagt er kann Zwiebelkuchen machen also wurde er gleich dazu verdonnert ein paar Bleche (mal mit, mal ohne Speck) zu backen am Sonntag.

Weil wir auch die Kelterhalle im Schloss (Eingang links in der Toreinfahrt von der Seitengasse links „Schloßgarten“) haben (und auch heizen können) findet die Veranstaltung in jedem Fall statt. Scheint die Sonne, gehen wir natürlich gerne in den Innenhof.

Sagt es also weiter und bringt alle Eure Freunde mit! Anmeldung ist nicht erforderlich. Wenn Ihr uns aber auf den üblichen Kanälen mitteilen wollt, ob Ihr kommt, können wir uns ein wenig darauf einrichten was die Menge an Zwiebelplootz und Schmalzbroten und Stängli betrifft!

Autor: Alexander von Halem

Eigentümer des Barockschlosses Zeilitzheim in Weinfranken. Blogger, Podcaster.